Häufige Fragen FAQ

Wie lange dauert eine physiotherapeutische Behandlung?

Es gibt keine gesetzliche Vereinbarung zur Dauer einer physiotherapeutischen Behandlung. In der Praxis Knill Therapeutics beträgt die Behandlungszeit 30 Minuten, inklusive Terminvereinbarung, Dokumentation und fachliche sowie Patient:innen spezifische Vorbereitung.

Wer übernimmt die Kosten für die Physiotherapie?

Mit einer ärztlichen Verordnung für Physiotherapie (diese kann jede Ärzt:in ausstellen) übernimmt die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse bzw. Ihre Unfallversicherung die Kosten. Da es sich bei der Physiotherapie um eine Pflichtleistung der Grundversicherung handelt, ist eine Abrechnung über die Zusatzversicherung nicht möglich.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit sich privat behandeln zu lassen und die Kosten selbst zu tragen. 

Wie hoch sind die Kosten einer physiotherapeutischen Behandlung?

Jede physiotherapeutische Behandlung berechtig die Abrechnung nach klar definierten Taxpunkten gemäss Tarifvertrag. Die Taxpunktwerte sind kantonal unterschiedlich festgelegt. Im Kanton Zürich kostet eine physiotherapeutische Behandlung zwischen 54.00 CHF und 86.00 CHF, die Abrechnung ist abhängig von der Diagnosenstellung durch die Ärzt:in. Dazu kommen in der Beckenboden Physiotherapie Materialkosten von 50.00 CHF bis 90.00 CHF. Die Kosten für Selbstzahler:innen werden nach denselben Regeln festgelegt.

An wen geht die Rechnung?

Die Rechnung für ärztlich verordnete Physiotherapie wird von uns direkt an Ihre Krankenkasse gesendet. Dazu ist eine ärztliche Verordnung für Physiotherapie notwendig, welche Sie von Ihrer Ärzt:in erhalten. Die Kosten für Privatbehandlungen werden Ihnen direkt in Rechnung gestellt.

Seit 01.01.2022 ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie eine Kopie aller abgerechneten Leistungen erhalten, diese wird per E-Mail verschickt.

Wie viele Behandlungen deckt eine Physiotherapie Verordnung ab?

Eine Verordnung deckt die Kosten für maximal 9 Behandlungen. Gemeinsam wird in der 1. Behandlung im Anamnese Gespräch ein Behandlungsziel definiert, nach erreichen dieses Ziels kann die Physiotherapie auch weniger Behandlungen umfassen. Nach Ablauf der Physiotherapieverordnung (also nach 9 Behandlungen), kann die Ärzt:in bis zu drei Folgeverordnungen (zu jeweils 9 Behandlungen) ausstellen.

 

Nach 4 Serien (also 36 Behandlungen) verlangt die Krankenkasse bzw. die Unfallversicherung in der Regel von der behandelnden Ärzt:in einen Bericht. Dieser wird vom vertrauensärztlichen Dienst der Versicherung geprüft. Dann wird entschieden, ob weitere Behandlungen übernommen werden.

 

Eine weitere Möglichkeit bei länger andauernden Problemen oder chronischen Erkrankungen ist ein Langzeitrezept (Dauerverordnung). Dieses muss aber von der Ärztin oder dem Arzt speziell ausgestellt werden und auch von der Krankenkasse akzeptiert werden. Dann wird Physiotherapie nicht für eine bestimmte Anzahl Sitzungen (zum Beispiel 9) sondern für einen bestimmten Zeitraum (zum Beispiel 2 Sitzungen pro Woche für die nächsten 6 Monate) verordnet.

 

Was passiert wenn ich eine Therapiesitzung verpasse?

Wenn Sie sich 24 Stunden vor dem Termin abmelden, dann kann der Termin verschoben werden. Ansonsten werden die Kosten für die versäumte Behandlung privat in Rechnung gestellt. Mehr dazu: Konditionen

Kann Physiotherapie über meine Zusatzversicherung abgerechnet werden?

Die in der Praxis Knill Therapeutics durchgeführten Behandlungen der Beckenboden Physiotherapie können nur über die Grundversicherung der Krankenkasse bzw. über die Unfallversicherung abgerechnet werden.

 

Können die Gruppenkurse über die Zusatzversicherung abgerechnet werden?

Mit einer Zusatzversicherung wird einen Teil der Kosten (bis zu 80%) rückerstattet. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer Zusatzversicherung und klären sie die Kostenbeteiligung selbständig ab. 

Wie lange ist eine ärztliche Verordnung für Physiotherapie gültig?

Innerhalb 5 Wochen nach dem Ausstellungsdatum der ärztlichen Verordnung muss die erste Physiotherapie Behandlung erfolgen. Ansonsten verliert die Verordnung gegenüber der Krankenkasse ihre Gültigkeit. Diese ist dann nicht verpflichtet, die Kosten zu übernehmen. Mehr dazu: Konditionen

Do you speak English? Physiotherapy in English?

Yes, I do. Just get in touch with me if you have any questions.